Was muss ich beachten:

  • Am Behandlungstag sollte kein Make-up verwendet werden
  • Am Behandlungstag keinen Sport & Schwimmbadbesuche
  • Bis zu zwei Wochen danach keine Sonne oder Solarium
  • Während der Fruchtsäurekur tagsüber unbedingt Sonnenschutz LPF 50 verwenden
  • Für eine optimale Versorgung Ihrer Haut sorgen und empfohlene Pflegeprodukte benutzen

 

Wann darf kein Fruchtsäurepeeling durchgeführt werden:

  • Entzündete oder gereizte Haut
  • Sehr empfindliche Haut
  • Psoriasis
  • Rosacea
  • Bei vorausgehender oder bestehenden Herpes-Infektion
  • Allergie gegen Milch- oder Zitronensäure
  • Bei Einnahme von Anti-Akne Medikamenten (mind. 12 Monate danach)
  • Unterspritzungen in den letzten 2 Wochen
  • Äußerliche und innerliche Behandlung mit Vitamin A-Säure
  • Schwangerschaft und Stillzeit